Über uns

Unser Kindergarten ist ein Baustein der Kirchengemeinde St.Marien.

Die Kirchengemeinde St. Marien ist seit dem 01. Dezember 2013 der Pfarrei St. Josef Oer-Erkenschwick zugeordnet.

Der Pfarrei übergeordnet ist der Caritasverband der Diözese Münster.

 

Durch unser Vorbild im Umgang miteinander möchten wir den Kindern christliche Werte wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Toleranz vermitteln.
Im Tischgebet, aber auch im Erschließen von biblischen Geschichten und religiösen Liedern können die Kinder erfahren, dass unser Leben und unsere Welt getragen ist von Gottes Güte. Eine besondere Bedeutung haben die im Jahreskreis stattfindenden Festtage wie Ostern, Erntedank, St. Martin, Nikolaus und Weihnachten. Sie bieten Gelegenheit, den Kindern den Zusammenhang zwischen unserem Leben und der Gegenwart Gottes näherzubringen.

Alle zwei Monate werden kleine Gottesdienste vorbereitet und durchgeführt. Die Grundlage dieser Gottesdienste sind entweder aktuelle "kleine" Anlässe im Jahreskreis, wie z.B. der Blasiussegen oder Aschermittwoch. Auch sollen die Kinder die Motivation haben den "Lebensraum" Kirche näher kennenzulernen, z.B. "Wie funktioniert die Kirchenorgel?"

Für uns ist es selbstverständlich, dass nicht nur Christen unseren Kindergarten besuchen. Zwingend erforderlich dafür ist gegenseitiger Respekt gegenüber der religiösen Auffassungen des anderen, aber auch die grundsätzliche Akzeptanz unseres Kindergartens als eine ausdrücklich katholische Einrichtung.